Spielregeln:

  • Anreise von  14 Uhr bis 20 Uhr möglich, an Sonn- und Feiertage nach Absprache. Bitte bis spätetens am Vortag geplante Anreisezeitpunkt mitteilen
  • je Fewo steht ein Autostellplatz zur Verfügung
  • Mülltrennung beachten,
  • Bitte nicht mit Strassenschuhen in die Fewo. Für Wander-, Stall-, Sandschuhe, Gummistiefel stehen im Hauseingangsbereich Schuhablagen zur Verfügung
  • Pfleglicher Umgang mit Inventar und Aussengeräten, Spielgeräte, Fahrzeuge, Tieren
  • auf der Couch ist das Übernachten nicht zulässig
  • Besucher bitte anmelden
  • bezahlen des Übernachtungspreise (abzgl. Anzahlung) zuzügl. Kurtaxe per Überweisung bis 1 Woche vor Anreise bzw. in bar bei Anreise. Keine Kreditkarte, EC oder nachträgliche Überweisung
  • Fewo bitte bis spätestens 10 Uhr besenrein, Geschirr sauber eingeräumt, grobe Verschmtzungen (Küchenarbeitsfläche, Tisch, Bad, Fenster,...) entfernt.
  • die Endreinigung ist im Preis inkludiert. Die Fewo ist bei der Abreise besenrein  von den Gästen zu übergeben. Bei grober Verschmutzung und/ oder verspäteter Übergabe der Fewo wird der Mehraufwand in Rechnung gestellt
  • Rauchen ist ausserhalb der Fewo und Häuser erlaubt
  • niemand macht mit Absicht etwas kaputt. Es kann allerdings mal passieren. Bitte geben Sie uns umgehend Bescheid, damit wir schnellstmöglich den Schaden reparieren können und wir es nicht erst bei der Endreinigungn entdecken. Denken Sie bitte an eine Privathaftpflichtversicherung.

Gastaufnahmebedingungen

Beim Schmied, Ried, Dorfstr. 5, 82431 Kochel a. See

 

1. Vertragsschluss, Reisevermittler, Angaben in Hotelführern

 

1.1. Mit der Buchung bietet der Gast uns den Abschluss des Gastaufnahmevertrages verbindlich an. Grundlage dieses Angebots sind die Beschreibung der Unterkunft und die ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage (z.B. Ortsbeschreibung, Klassifizierungserläuterungen), soweit diese dem Gast vorliegen.

 

1.2. Angaben in Hotelführern und ähnlichen Verzeichnissen, die nicht von uns herausgegeben wurden, sind für uns und unsere Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Gast zum Inhalt unserer Leistungspflicht gemacht wurden.

 

1.3. Die Buchung kann mündlich, schriftlich, telefonisch, per Telefax oder auf elektronischem Weg (E-Mail, Internet) erfolgen. Bei elektronischen Buchungen wird dem Gast der Eingang der Buchung von uns unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt. Der Gast bekommt, soweit es zeitlich möglich ist, eine schriftliche Buchungsbestätigung per Post, Fax, Email.

 

1.4. Der Vertrag kommt mit dem Zugang unserer Annahmeerklärung (Buchungsbestätigung) zustande. Die Annahmeerklärung bedarf keiner bestimmten Form, mit der Folge, dass auch mündliche und telefonische Bestätigungen für den Gast und uns rechtsverbindlich sind. Im Regelfall werden wir bei telefonischen oder mündlichen Buchungen zusätzlich eine schriftliche Ausfertigung der Buchungsbestätigung an den Gast übermitteln.

 

2. Zahlung

 

2.1. Die Fälligkeit von Anzahlung und Restzahlung richtet sich nach der zwischen uns und dem Gast oder dem Auftraggeber getroffenen Regelung. Ist eine besondere Vereinbarung nicht getroffen worden, so ist der gesamte Unterkunftspreis einschließlich der Entgelte für Nebenkosten und Zusatzleistungen bis spätestens eine Woche vor Anreise auf unser Konto oder bei Anreise in bar an uns zu bezahlen.

 

2.2. Wir können nach erfolgter Buchungsbestätigung eine Anzahlung verlangen. Diese können wir, soweit nichts anderes ausdrücklich mit dem Gast vereinbart ist, bis zu 30% des Gesamtpreises anfordern.

 

2.3. Erfolgt die Anzahlung trotz Mahnung mit Fristsetzung nicht rechtzeitig, so können wir, soweit wir selbst zur Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage sind und kein vertragliches oder gesetzliches Zurückbehaltungsrecht des Gastes besteht, vom Vertrag zurücktreten und den Gast mit Rücktrittskosten nach Ziff. 3 diese Bedingungen belasten.

 

2.5. Zahlungen in Fremdwährungen, nachträgliche Überweisung und mit Verrechnungsscheck sind nicht möglich. Bezahlt werden kann rechtzeitig vor der Anreise per Überweisung oder während, spätestens am Vortag der Abreise, in bar.

 

 Kreditkarten/ EC-Kartenzahlung und nachträgliche Überweisung ist nicht möglich.

 

3. Rücktritt, Nichtanreise, verspätete Anreise,verfrühte Abreise

 

3.1. Im Falle des Rücktritts, Nichtanreise, verspäteteter Anreise bzuw. verfrühter Abreise  bleibt unser Anspruch auf Bezahlung des vereinbarten Aufenthaltspreises einschließlich des Verpflegungsanteils und der Entgelte für Zusatzleistungen, bestehen.

 

3.2. Wir sind verpflichtet, uns im Rahmen unseres gewöhnlichen Geschäftsbetriebs, ohne Verpflichtung zu besonderen Anstrengungen und unter Berücksichtigung des besonderen Charakters der gebuchten Unterkunft (z. B. Nichtraucherzimmer, Familienzimmer) um eine anderweitige Verwendung der Unterkunft zu bemühen.

 

3.3. Wir sind verpflichtet, uns die Einnahmen aus einer anderweitigen Belegung und, soweit diese nicht möglich ist, ersparte Aufwendungen anrechnen zu lassen.

 

3.4. Nach den von der Rechtsprechung anerkannten Prozentsätzen für die Bemessung ersparter Aufwendungen, hat der Gast, bzw. der Auftraggeber an uns die folgende Beträge zu bezahlen, jeweils bezogen auf den gesamten Preis der Unterkunftsleistungen (einschließlich aller Nebenkosten), jedoch ohne Berücksichtigung etwaiger öffentlicher Abgaben wie Fremdenverkehrsabgabe oder Kurtaxe:

 

Bei Ferienwohnungen/Unterkünften ohne Verpflegung 90%

 

3.5. Dem Gast/dem Auftraggeber bleibt es ausdrücklich vorbehalten, uns nachzuweisen, dass unsere ersparten Aufwendungen wesentlich höher sind, als die vorstehend berücksichtigten Abzüge, bzw. dass eine anderweitige Verwendung der Unterkunftsleistungen oder sonstigen Leistungen stattgefunden hat. Im Falle eines solchen Nachweises sind der Gast, bzw. der Auftraggeber nur verpflichtet, den entsprechend geringeren Betrag zu bezahlen.

 

3.6. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird dringend empfohlen.

 

3.7. Die Rücktrittserklärung ist ausschließlich an uns, nicht etwa an eine örtliche Tourismusstelle zu richten und sollte im Interesse des Gastes schriftlich erfolgen.

 

6. Gerichtsstand

 

Gerichtsstand ist Wolfratshausen.

 

Sie erreichen uns unter:

 

08857 9012

Fax 08857 69 23 57

info@beim-schmied.com

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktfomular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beim Schmied